Untersuchung der Weißbüschelaffen

Äffchen müssen Mimik erkennen, um Vertrauen zu gewinnen.

Mittwoch Vormittag: Die regelmäßige Gesundheitskontrolle des gesamten Tierbestandes in der Biosphäre Potsdam. Diese Routine-Kontrolle ist notwendig, um ggf. frühzeitig Auffälligkeiten der Tiere zu erkennen und dann behandeln zu können. Bei den Äffchen musste der Mund-Nasenschutz kurzzeitig entfernt werden. Denn für die Tiere ist es ganz wichtig, die Mimik im Gesicht vollständig zu erkennen, um Vertrauen zu gewinnen. Die Biosphäre Potsdam hat nun auch wieder geöffnet und ein Besuch lohnt sich wirklich.