Gesprächsrunde über die Berufswahl

Wir sind Schulpate

Anfang Juni durften wir in Kooperation mit der Initiative Berliner Schulpate unser Berufsfeld den Viertklässlern der Katharina – Heinroth Grundschule Europaschule Deutsch- Polnisch vorstellen.
Als Förderer der Initiative setzen wir uns aktiv für die Nachwuchsförderung ein. Mehr als 70 Kindern haben wir spielerisch die verschiedenen Berufsfelder in einer Tierarztpraxis näher gebracht und sie hoffentlich auch ein bißchen inspiriert. 😷 In kleinen Gesprächsrunden haben wir über den Praxisalltag erzählt und standen den Kindern Rede und Antwort. Dabei wurde der Mundschutz auch schon mal Probe getragen.

Bester Freund des Menschen

Tag des Hundes

Tag des Hundes VDH Die besondere Rolle des Hundes wird am 16. Juni 2019 als Tag des Hundes gefeiert. Ein Ehrentag für den besten Freund des Menschen!

Auch wir beteiligen uns an den vielfältigen Aktivitäten rund um den Hund und bieten am Montag, den 17.06. eine einmalige Aktion an:
In Koop. mit Laboklin – Labor für klinische Diagnostik GmbH & Co.KG bieten wir ein spezielles Blutprofil für den Tag des Hundes an:
Bei allen am 17. Juni (Montag) genommenen Blutproben von Hunden werden umfassende Organuntersuchungen zum SONDERPREIS durchgeführt. Dieses Profil beinhaltet die Auswertung von Leber, Niere, Bauchspeicheldrüse, Entzündungen, Skelett / Muskel-Stoffwechsel.
Denn eine gute Vorsorge ist die beste Voraussetzung um mögliche Erkrankungen früh zu erkennen und erfolgreich behandeln zu können.

Am besten vereinbaren Sie einen Termin, um Wartezeiten zu vermeiden.

Initiative Klischeefrei

Ehrung durch die Initiative Klischeefrei

Jugendliche lassen sich bei der Berufswahl immer noch von Geschlechterklischees lenken. Viel besser ist es, wenn sie ihren individuellen Stärken nachgehen. Die Initiative Klischeefrei will ihnen neue Wege in die Vielfalt der Berufswelt öffnen. Wir wurden von der Schirmherrin, Elke Büdenbender, für unser “buntes” und vielfältiges Praxisteam als Partner geehrt. Link zur Veranstaltung: Abendempfang

Die Initiative wird zudem auch vom Bundesministerium für Bildung und Forschung unterstützt.

Parkplätze direkt hinter der Praxis

Kostenlose Parkplätze.

Weil wir häufig nach Parkmöglichkeiten gefragt werden….
Zugegeben, vorne am Haupteingang unserer Praxis sind die Kunden-Parkplätze nicht sichtbar. Aber wenn Sie mit dem Auto zu uns kommen, gibt es ausreichend kostenfreie Parkplätze über die Einfahrt Forckenbeckstr. 94 (Netto Einfahrt, beim Ford Händler).
Dann nehmen Sie ganz bequem den direkten Durchgang zu unseren Praxisräumen. Eine Beschilderung auf dem Parkplatz und im Parkhaus weist den Weg.

Altersvorsorge Hund

Altersvorsorge für Hund und Katze


Seniorencheck

In der Humanmedizin gehören Vorsorgeuntersuchungen schon lange zum Standard. Diese Möglichkeit kann man auch für die vierbeinigen Senioren nutzen.

Ab ca. 8 Jahren sind prophylaktische Untersuchungen sehr sinnvoll, auch wenn Ihr Tier noch keine auffälligen Symptome zeigt.

Bei der Altersvorsorge untersuchen wir Herz, Niere, Leber und Co und können somit frühzeitig Veränderungen erkennen und ggf. behandeln.

Sprechzeiten Jahreswechsel

Sprechzeiten Jahreswechsel 2018/2019

Sprechzeiten Weihnachten 2018:

24.12.  09.00h – 12.00h

25.12.  11.00h – 12.00h Notfallsprechstunde

26.12.  11.00h – 12.00h Notfallsprechstunde

27.12. bis 30.12. normale Sprechzeiten

31.12.  09.00h – 12.00h

Sprechzeiten Neujahr 2019:

01.01. 11.00 – 12.00 Notfallsprechstunde

ab 02.01. normale Sprechzeiten

Vorstand Kleinsäuger DVG

Neugründung – AG Kleinsäuger der Deutschen Gesellschaft für Kleintiermedizin.

Im Mai 2018 wurde im Rahmen der 2. Thementagung Kleinsäuger die AG “Kleinsäuger” der DGK-DVG in Augsburg gegründet. Stolz dürfen wir berichten, dass PD Dr. Thomas Göbel zum Vorstand der AG Kleinsäuger gehört.

Das Bild zeigt die Teilnehmer beim Gründungstreffen, Zeitschrift “Heimtier konkret”, Seite, 44, Thieme Verlag

Weitere Informationen gibt es hier im Flyer, LINK

Tierärzte ohne Grenzen

08. Mai 2018 – Aktionstag “Impfen für Afrika”!

Der gemeinnützige Verein Tierärzte ohne Grenzen e.V. führt am 08. Mai den Aktionstag “Impfen für Afrika” durch.

Wir, als teilnehmende Praxis, spenden die Hälfte der Impfeinnahmen dieses Tages für den Verein.

Tierhalter in Deutschland können an diesem Tag doppelt Gutes tun, wenn sie ihr Haustier impfen lassen.
Zum einen schützen sie ihr Tier vor hiesigen Krankheitserregern. Für Hunde bietet sich zum Beispiel an, den Impfschutz gegen Staupe, Parvovirose oder die von Zecken übertragene Borreliose aufzufrischen. Für Katzen ist ein Schutz vor Katzenseuche und Katzenschnupfen essentiell. Indem Halter ihr Tier am Aktionstag schützen, tragen sie zum anderen dazu bei, im Projektland für bessere Lebensverhältnisse zu sorgen.

Die Spenden fließen in Projekte in verschiedenen Regionen des Südsudans, mit denen die Existenz der Menschen nachhaltig gesichert und die Lebensumstände verbessert werden sollen.

Der Aktionstag schlägt eine Brücke zwischen der Impfung hiesiger Haustiere und humanitären Entwicklungsprojekten in Ostafrika, bei denen auch die Tiermedizin eine wichtige Rolle spielt – wie etwa bei der Ausbildung von Tiergesundheitshelfern.
Unter dem Motto „Gesunde Tiere bedeuten gesunde Menschen“ führt Tierärzte ohne Grenzen e.V. bereits seit 1998 Projekte im Südsudan durch.

Rufen Sie uns am besten an und vereinbaren einen Impftermin für den Aktionstag.

Weitere Informationen auch unter http://www.impfenfuerafrika.de

1 2 3 5